Der Ratgeber für gesundes Raumklima

Reduzieren Sie die hohe Luftfeuchtigkeit in Kellern, Garagen oder schlecht belüftbaren Räumen. Ab einer Raumfeuchtigkeit von 65% kann gefährlicher Schimmel entstehen, der zum gesundheitlichen Risiko werden kann. Begünstigt durch Waschen, Baden und Kochen oder schlecht isolierte Häuser breitet sich der Schimmel aus.

So lässt sich Schimmelbildung in Räumen verhindern

Damit Schimmel in Räumen wie Bad, Küche oder Keller gedeien kann, braucht er einen geeigneten Untergrund (zum Beispiel Holz) und vermehrt Feuchtigkeit. Feuchtigkeit gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Allein schon unser Atem enthält viel Feuchtigkeit. Feuchtigkeit entsteht durch alltägliche Arbeiten und Tätigkeiten im Haushalt, wie Kochen, Baden und Waschen. Baufeuchte hingegen entsteht unter anderem […]

Wie entsteht Schimmel in Räumen?

Wer genau weiß was Schimmel ausmacht, tut sich leichter damit ihn effektiv zu entfernen. In geringer Konzentration sind Schimmelsporen überall in der Luft zu finden. Die Ideale Temperatur für den Schimmelwachstum liegt zwischen 15°C und 25°C. Wobei er generell zwischen 0°C bis 50°C gedeihen kann. Es gibt etwa mehr als 100.000 verschiedene Arten von Schimmelpilzen. […]

Luftentfeuchter